zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Solidis AG
Martin-Disteli-Strasse 9
4600 Olten, CH
Tel. +41 62 207 30 40
revision@solidis.ch
AdobeStock 303323021

News

  • 18.04.2022

    Vermeiden Sie Beitragslücken bei der AHV

    Eine Vollrente erhält, wer ab dem 1. Januar nach Vollendung des 20. Altersjahrs bis zum Erreichen des ordentlichen AHV-Rentenalters von 64 Jahren (Frauen) oder 65 Jahren (Männer) jedes Jahr lückenlos die AHV-Beiträge bez…

    mehr lesen
  • 15.04.2022

    Elektro-Geschäftsfahrzeuge – steuerliche Aspekte

    Zahlreiche Unternehmen habe ihre Geschäftsfahrzeug-Flotte auf Elektro-Antriebe umgestellt.  

    mehr lesen
  • 08.04.2022

    Covid-19-Kredite: Zinsen unverändert und Einführung der Amortisationsregelungen

    Die Zinssätze der Covid-19-Kredite per Ende März 2022 werden für die kommenden zwölf Monate nicht angepasst und bleiben bis zu CHF 500'000 bei 0 Prozent.

    mehr lesen
  • 01.04.2022

    Unternehmen können Nachzahlungen bei der Kurzarbeitsentschädigung beantragen

    Unternehmen können für die Jahre 2020 und 2021 Nachzahlungen bei der Kurz­arbeits­entschädigung beantragen.

    mehr lesen
  • 28.03.2022

    Das Überlassen von Mitarbeitenden an ein anderes Unternehmen gilt als Personalverleih

    Vermehrt werden eigene Mitarbeitende zur Überbrückung von Personalengpässen oder zur Bewältigung von Produktionsspitzen an andere Unternehmen für eine be­stimmte Zeit ausgeliehen.Dies gilt als Personalverleih, s…

    mehr lesen
  • 25.03.2022

    Steuerlicher Sonderabzug möglich bei Forschungs- und Entwicklungsaufwand

    Ab dem Steuerjahr 2020 können Unternehmen vom zusätzlichen Abzug von For­schungs- und Entwicklungsaufwand profitieren.

    mehr lesen
  • 21.03.2022

    Schutz vor ungerechtfertigter Betreibung: drei Bundesgerichtsfälle

    Das Bundesgericht äusserte sich in drei Entscheiden zum 2019 neu eingeführten Gesetz für zusätzlichen Schutz vor ungerechtfertigten Betreibungen.

    mehr lesen
  • 18.03.2022

    Kündigung persönlich übergeben, aber Unterschrift verweigert

    Wird eine Kündigung persönlich übergeben, aber verweigert der Mitarbeitende die Unterschrift zur Quittierung, dann gilt die Kündigung ab Empfang der Mitteilung als wirksam.

    mehr lesen
  • 14.03.2022

    Nichterscheinen beim Friedenrichter: das sind die Folgen

    Erscheint ein Beklagter nicht zur Friedensrichter-Verhandlung, sind die Folgen die gleichen, wie wenn die Verhandlung stattgefunden hätte, aber es zu keiner Einigung gekommen wäre.

    mehr lesen
  • 11.03.2022

    Wie werden Renten und Kapitalbezüge aus der beruflichen Vorsorge besteuert?

    Renten der beruflichen Vorsorge, wie AHV- und IV-Renten auch, müssen in der Steuerer­klä­rung deklariert und als Einkommen zu 100 Prozent versteuert werden.

    mehr lesen
Zeige 41 - 50 von 620 News