zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Solidis AG
Martin-Disteli-Strasse 9
4600 Olten, CH
Tel. +41 62 207 30 40
revision@solidis.ch
  • Sehenswürdikeiten Matterhorn AdobeStock 232977233
    Matterhorn

    Das Matterhorn  ist mit 4478 m ü. M. einer der höchsten Berge der Alpen. Wegen seiner markanten Gestalt und seiner Besteigungsgeschichte ist das "Horu" einer der bekanntesten Berge der Welt. Für die Schweiz ist es ein Wahrzeichen und eine der meistfotografierten Touristenattraktionen.

  • Sehenswürdikeiten Rheinfall 2 AdobeStock 105728555
    Rheinfall

    Der Rheinfall hat eine Höhe von 23 Metern und eine Breite von 150 Metern. Die Prallzone hat eine Tiefe von 13 Metern. Bei mittlerer Wasserführung des Rheins stürzen im Rheinfall 373 Kubikmeter Wasser pro Sekunde über die Felsen. Er gehört mit dem gleich hohen Sarpsfossen in Norwegen zu den drei grössten Wasserfällen in Europa

  • Sehenswürdikeiten Creux du Van AdobeStock 245757827
    Creux du Van

    Der Creux du Van liegt im Jura auf 1450 m ü. M. Das Kar ist etwa 1200 Meter breit und 500 Meter tief. Die Gesamtlänge der Felswände, die rund 160 Meter senkrecht abfallen, beträgt etwa vier Kilometer. Das Gebiet gehört zum Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung.

  • Sehenswürdikeiten Aletsch Arena AdobeStock 34399553
    Aletschgletscher

    Der Grosse Aletschgletscher ist der flächenmässig grösste und längste Gletscher der Alpen. Er befindet sich auf der Südabdachung der Berner Alpen im Kanton Wallis. Die Länge des Gletschers beträgt 22,6 km und die Fläche wird mit 78,49 km² angegeben. Der Ursprung des Grossen Aletschgletschers liegt in der rund 3800 m ü. M. hoch gelegenen Jungfrau-Region.

persönlich, vertrauensvoll, professionell.

Solidis ist eine der führenden Treuhand- und Revisionsgesellschaften im Schweizer Mittelland.

Wir bieten mit unseren topmotivierten Fachspezialisten Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern und Treuhand für KMU, Personalvorsorgeeinrichtungen, Gemeinden, Non-Profit-Organisationen und Privatpersonen an.

Ihr Nutzen sind persönliche und effiziente Beratung, flexible und nachhaltige Lösungen, die Verminderung Ihrer Haftung und die wirtschaftliche Sicherung Ihrer Zukunft. Wir setzen uns für Sie ein, denn die vollkommene Kundenzufriedenheit steht im Zentrum unseres Handelns!


 

Neues Logo

Logo Solidis neu DE

Einen Schritt voraus ¦ One step ahead

Liebe Kundinnen, Partner, Kolleginnen und Freunde

Seit über 100 Jahren setzen wir alles daran, Dich als Unternehmer und Privatperson in finanziellen und steuerlichen Belangen mit qualitativ hochstehenden Dienstleistungen optimal zu unterstützen.

Dies war und ist nur möglich, dank einer weit- und umsichtigen Beratung. Wir versuchen immer einen Schritt voraus zu sein. Was schon lange ein wichtiger Bestandteil unserer DNA ist, haben wir neu auch in unserem Logo integriert. Das soll für uns ein täglicher Ansporn sein, das Beste für Dich, unsere Mitarbeitenden, unser Unternehmen und die Umwelt zu tun.

Was passt besser zu diesem Ereignis als der Zukunftsgruss 2022. Er wirft einen inspirierenden Blick auf die Gegenwart und zeigt, warum wir auch im Jahr 2022 viele gute Gründe für Zukunftsmut und Optimismus haben. Mit Scharfsinn und Humor nehmen die beiden Autoren Matthias Horx und Harry Gatterer zehn Zitate zum Anlass, um aktuelle Entwicklungen zu reflektieren und Szenarien für die Zukunft zu entwerfen. Ihre Schilderungen möglicher Zukünfte regen zu neuen Sichtweisen an und geben Leserinnen und Lesern einen positiven Ausblick auf das neue Jahr. Schreib uns eine E-Mail und wir lassen Dir gerne ein Exemplar des Zukunftsgrusses 2022 zukommen.

Wir wünschen Dir viel Lesevergnügen!

Herzliche Grüsse

Dein Solidis-Team


 

Business News 2021.2

Business News Titelseite

Die Ausgabe unter dem Titel "Wunder des Wandels" widmet sich schwerpunktmässig der Digitalisierung und Automatisierung der heutigen Gesellschaft und der damit verbundenen Auswirkungenauf unser tägliches Geschäfts- und Privatleben.

Den von uns verfassten Bericht "Viele Kunden sind noch nicht so weit" finden Sie auf den Seiten 10 bis 14. Weitere Informationen zu den Themen "Die automatisierte Steuererklärung" und "Die digitale Buchhaltung als Wettbewerbsvorteil" können Sie über die QR-Codes auf Seite 14 abrufen.

Business News 2021.2



 

Business News 2021.1

Busniess News ¦ Titelseite 2021 1

Frisch ab der Druckerpresse präsentieren wir als Mitherausgeber die Business News 2021-1 zum Thema "Alles Neu" !?

Lesen Sie in dieser Ausgabe welche Auswirkungen COVID auf Ihr Geschäft und Ihr Leben im Allgemeinen haben kann. Hat sich alles verändert oder gibt es noch vertraute Konstanten, was müssen Sie unternehmen um auch in Zukunft erfolgreich zu sein.

Ganz besonders empfehlen wir Ihnen den Artikel "ALLES NEU ? JETZT ODER NIE!" unseres Geschäftsführenden Partners Reto Gribi, den Sie ab Seite 6 finden.

Business News 2021.1


 

Alles Wichtige zu COVID-19

AdobeStock 333638425

Wie gehen wir mit COVID-19 um. Was müssen Sie wissen bei Kurzarbeitsentschädigung, Krediten, Sozialversicherungen usw.

Alles Wichtige zu COVID-19


 

kurz & knackig - was ändert im 2022

AdobeStock 401811500 ¦ Regulation

Hier finden Sie die wichtigsten News und Änderungen die am 1. Januar 2022 in Kraft getreten sind.

kurz & knackig - was ändert sich im 2022


 

Sehenswürdigkeiten der Schweiz

In den nächsten Monaten bringen wir Ihnen die Schweiz ein bisschen näher. Finden Sie auf unserer Homepage Sehenswürdigkeiten, die es sich zu besuchen lohnt. Während Sie die Freizeit und unser schönes Land geniessen, lassen Sie Buchhaltung, Steuern, und Administration oder die Revision durch uns erledigen.

News

AdobeStock 220609909 ¦ News

EU-Whistleblowing Richtlinie auch für Schweizer Unternehmen relevant

Die Schweiz kennt keine Whistleblowing Gesetze.

mehr lesen
AdobeStock 281957522 ¦ News

Was ist ein Eigenbeleg?

In der Buchhaltung gilt: «Keine Buchung ohne Beleg».

mehr lesen
AdobeStock 222631605 ¦ News

Nicht-christliche Mitarbeitende – Recht auf eigene Feiertage?

Die Bundesverfassung schützt Glaubensansichten und religiöse Bedürfnisse.

mehr lesen
AdobeStock 158038949 ¦ News

Vermeiden Sie Beitragslücken bei der AHV

Eine Vollrente erhält, wer ab dem 1. Januar nach Vollendung des 20. Altersjahrs bis zum Erreichen des ordentlichen AHV-R…

mehr lesen