News

16.08.2016

Nacht- und Sonntagsarbeit: Bewilligungspflicht für Kleinunternehmen?

Nacht- und Sonntagsarbeit ist in der Schweiz grundsätzlich verboten. Mehr 

16.08.2016

Erbverzichtsvertrag auch bei Vorversterben gültig

Mit einem Erbverzichtsvertrag verzichtet ein potenzieller Erbe auf seinen Erbanteil. Dabei ist der Verzicht auf den Erbteil auch beim Vorversterben des Verzichtenden für die Nachkommen verbindlich. Mehr 

16.08.2016

Sofort-Abschreibungen auf beweglichem Anlagevermögen möglich

Anlagegüter müssen abgeschrieben werden, damit die Wertverminderung abgebildet wird. Mehr 

16.08.2016

Abschreibungen auf Geschäftsfahrzeuge der Luxusklasse sind limitiert

Das Bundesgericht hatte zu entscheiden, ob es zulässig ist, sämtliche Abschreibungen für zwei Luxusfahrzeuge zuzulassen oder ob ein "Luxusanteil" ausgeschieden werden muss Mehr 

16.08.2016

Konkurrenzverbot bei Kündigung während Probezeit kaum durchsetzbar

Ein eventuelles Konkurrenzverbot tritt auch bei einer Kündigung während der Probezeit in Kraft. Mehr 

16.08.2016

Telefonische Referenzauskünfte müssen wohlwollend sein

Eine Krankenschwester hatte nach ihrer Entlassung eine gerichtliche Auseinandersetzung, bei der sie obsiegte. Mehr 

16.08.2016

Automatischer Informationsaustausch per 01.01.2018

Die Schweiz wird basierend auf multilateralen Abkommen ab 01.01.2018 mit der EU und Australien Steuerdaten austauschen, die das Steuerjahr 2017 betreffen. Mehr 

16.08.2016

Arbeitgeber haftet bei sexueller Belästigung auch ausserhalb des Arbeitsplatzes

Das Kantonsgericht VD hatte einen Fall zu beurteilen, bei dem eine Mitarbeiterin auf sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz geklagt hatte. Mehr 

16.08.2016

Rechnungslegungsrecht: Was ist ein beobachtbarer Marktpreis?

Mit dem neuen Rechnungslegungsrecht wird neu zwischen einer Erst- und einer Folgebewertung der Aktiven unterschieden. Mehr 

16.08.2016

Richtige Verbuchung der Billag-Gutschrift

Das Bundesgericht hat entschieden, dass die Billag-Gebühren nicht MMST-pflichtig sind. Mehr