zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Solidis AG
Solidis AG
Martin-Disteli-Strasse 9
4600 Olten, CH
Tel. +41 62 207 30 40
revision@solidis.ch
Solidis AG
Solidis AG
AdobeStock 303323021

Schriftlichkeit bei Steuer-Veranlagungen: was bedeutet das?

AdobeStock 242001226 ¦ News
19.04.2021

Veranlagungsverfügungen müssen schriftlich erfolgen.

Schriftlich bedeutet: «Schwarz auf weiss», also nicht mündlich.

 

Das Kriterium «schriftlich» kann auch mittels einer elektronischen Zustellung erfüllt sein. Auf Wunsch des Steuerpflichtigen kann dies auch auf dem Weg der E-Rechnung über einen E-Banking Account erfolgen. Falls ein Steuerpflichtiger mehrere Jahre lang Veranlagungsverfügungen auf elektronischem Weg emp­fan­gen hat und sich nicht beschwert hat, kann er sich bei einer Frist­ver­passung nicht darauf berufen, dass er diese Art nicht gewollt hat.

(Steuergericht Basel-Land, 21.02.2020)


zur Newsübersicht