News

16.08.2016

Bonus darf wegen Mutterschaft nicht gekürzt werden

Einer Mitarbeiterin wurde der Bonus Ende Jahr anteilsmässig gekürzt, weil sie einen Teil des entsprechenden Jahres im Mutterschaftsurlaub war. Mehr 

16.08.2016

Überzeit-Entschädigung kann vertraglich nicht wegbedungen werden

Überzeit ist durch den vereinbarten Lohn plus eines Lohnzuschlags von mindestens 25 % zu zahlen. Mehr 

16.08.2016

Dividene als Lohn aufgerechnet - Bundesgericht stützt den Entscheid

Der Geschäftsführer und alleinige Gesellschafter einer GmbH zahlte sich in drei Jahren Jahreslöhne von CHF 106'800, CHF 110'000 und CHF 20'880 aus. Mehr 

10.08.2016

Massnahmen bei Ausrichtung eine Dividende

  1. Beschlussfassung im GV-Protokoll über den Zeitpunkt der Dividendenfälligkeit, sofern die Dividende nicht sofort fällig sein soll.
Mehr 

10.08.2016

Keine Mehrwertsteuer auf angefangenen Arbeiten

Gemäss dem Mehrwertsteuer-Gesetz sind auf den angefangenen Arbeiten am Ende des Jahres weder bei vereinnahmter noch bei vereinbarter Abrechnung Mehrwertsteuer geschuldet. Mehr 

15.12.2015

Begrenzung Fahrkostenabzug erhöht steuerbares Einkommen

Ab dem 1. Januar 2016 wird ebenfalls der Abzug für den Arbeitsweg bei den Bundessteuern auf CHF 3'000 pro Jahr begrenzt. Mehr 

15.12.2015

Versicherungsschutz in der freiwilligen Unfallversicherung bleibt erhalten

Selbständigerwerbende die in der Schweiz wohnen, sind nicht obligatorisch gegen Unfall versichert. Mehr