News

12.10.2016

Neue Deklarationspflicht des Arbeitgebers im Lohnausweis

Die Arbeitgeber haben neu in Ziffer 15 des Lohnausweises 2016 das prozentmässige Ausmass der Aussendiensttätigkeit der Mitarbeitenden mit Geschäftsfahrzeug, z.B. Handelsreisende, Kundenberater, Monteure usw. zu bescheinigen. Mehr 

12.10.2016

Rückwirkende Tarife bei Urheberrechten von Billag sind zulässig

Hotels, Spitäler, Gefängnisse und Vermieter von Ferienhäusern und -wohnungen müssen Urhebergebühren leisten für den Empfang von Radio und Fernsehen in ihren Gästezimmern. Mehr 

12.10.2016

Krank während den Ferien: was gilt?

Erkrankt der Arbeitnehmer während der Ferien, bleibt sein Ferienanspruch für die Krankheitstage erhalten. Mehr 

17.08.2016

Situationen, die den Arbeitsweg zur Arbeitszeit machen

Der Arbeitsweg gehört nicht zur Arbeitszeit. Doch es gibt Situationen, die den Arbeitsweg zur Arbeitszeit machen. Mehr 

17.08.2016

Neues Zollgesetz tritt am 01.08.2016 in Kraft

Die Änderung des Zollgesetzes betrifft einerseits sicherheitsrelevante Bereiche, andererseits wirtschaftsrelevante Bereiche wie die Einschränkung der Solidarhaftung oder die Ausdehnung des Zollerlasses. Mehr 

17.08.2016

Oldtimer in der Geschäftsbuchhaltung gelten als Mietfahrzeuge

Aufgrund der strassenverkehrsrechtlichen Vorgaben dürfen sogenannte Veteranenfahrzeuge nur für private Zwecke eingesetzt werden. Mehr 

17.08.2016

Schlechtes Führungsverhalten ist nicht immer gleich Mobbing

Führungsmängel oder Fehlverhalten von Vorgesetzten sind nicht automatisch mit Mobbing gleichzusetzen. Mehr 

17.08.2016

Arbeitgeber darf privaten E-Mail Verkehr von Mitarbeitenden nicht lesen

Die Überwachung des E-Mail-Verkehrs von Mitarbeitern ist nur zulässig, wenn sie der Aufdeckung von Missbräuchen dient und das mildeste Mittel angewandt wird. Mehr 

17.08.2016

Kein Arbeitslosengeld für die vom Chef getrennt lebende Ehefrau

Arbeitete die Ehefrau im Unternehmen des von ihr getrennt lebenden Ehemannes, hat sie kein Anrecht auf Arbeitslosenentschädigung, solange die Scheidung nicht erfolgt ist. Mehr 

17.08.2016

Keine Scans – trotzdem zahlen

Unternehmen müssen Pro Litteris Gebühren für das Kopieren von urheberrechtlich geschützten Werken zahlen. Mehr